Besuche Andreas Bäuerlein auf                                  Weiterbildung                                             Weitere Links 



FACEBOOK                                                                   SPEAKER                                                     KONTAKT

XING                                                                            SHOP                                                           IMPRESSUM

YOUTUBE                                                                     KUNDENMEINUNGEN                                    DATENSCHUTZ

PODCAST                                                                     ONLINE-MARKETING-TOOLS                        COOKIE - POLICY

BLOG                                                                           SOZIALE PROJEKTE                                      ONLINE - DISPUTE - RESOLUTION

INSTAGRAM 





 © 2018 - Andreas Bäuerlein – Der digitale Verkaufscoach     Datenschutz  |  Impressum    |   Cookie-Policy   |   Online-Dispute-Resolution                                                                                                                     

 

© 2018 Andreas Bäuerlein

Nutze die Verknappung

Aktualisiert: 25. Dez 2018


Durch dieses Prinzip machst du ab sofort Dein Wissen zu Gold..


Beim Verknappungsprinzip geht es darum, Deine Ware nicht zu verschleudern und jedermann sofort zugänglich zu machen, sondern diese knapp zu halten.

Seit Menschengedenken wird im Handel mit seltenen Warengütern das Verknappungsprinzip – das Prinzip von hoher Nachfrage und geringem Angebot gewinnbringend genutzt.

Beim bekannten Beispiel von Gold oder Diamanten wir dieses Prinzip extrem spürbar. Diese beiden Bodenschätze kommen nur sehr selten auf dem Erdball vor und die Gewinnung ist mit einem riesigen Aufwand verbunden. Viele wollen es, aber nur die wenigsten können es sich wirklich leisten.

Wie kannst Du das Verknappungsprinzip in Dein Geschäft einbauen und somit höhere Preise erzielen?

Angenommen, Du bist in der Beratungsbranche tätig. Du hast über die Jahre hinweg Deine ganze Liebe, Dein sauberes verdientes Geld in Wissen, Werkzeuge und vieles weitere investiert. Du hast Deine Leidenschaft und Unmengen an Zeit für die Sache hingegeben.

Du hast ein Expertenwissen aufgebaut, um für Deine Kunden das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Deine Kunden sparen durch Deine Expertisen einen Großteil von unnötigen Arbeitsschritten, Arbeitsstunden, Personal, Kosten etc. ein, gewinnen so immer mehr neue Kunden dazu und werden durch Dein Profi-Know-How immer effektiver. Deine Kunden fahren durch Deine neue Struktur hohe Gewinne ein.

Würdest Du dann marktschreierisch Deine Dienstleistung und Produkte zu Dumpingpreisen verschleudern? Wohl kaum! Nein!

Du machst Dein Wissen ab jetzt buchstäblich zu Gold.

Wie wäre es für Dich, wenn Du zukünftig als Berater Deine Vorgespräche derart verknappst, dass sich die Kunden z. B. auf eine Warteliste eintragen müssen um mit Dir, dem Experten überhaupt sprechen zu können?

Um wieviel würde Dein Verdienst sich steigern? Vermutlich wird die 100% Marke massiv durchschlagen werden. Du kannst auch einen Schritt weiter gehen und nur die Kunden annehmen, bei denen Du sicher bist, dass diese Kunden die perfekten Botschafter für Dein Geschäft sind. Die Kunden, die Deine Waren und Dienstleistungen lieben und zu schätzen wissen.

Der Kunde muss sich erst einmal qualifizieren, um überhaupt Kunde bei Dir werden zu können.

Wenn Du es schaffst ein Experte zu werden und dies auch so kommunizierst, dann kommen die Kunden aus allen Regionen dieser Erde zu Dir, um bei Dir Kunde werden zu dürfen.

Baue Dir bildlich gesprochen zwischen Dir und Deinen Kunden einen Tresor auf, für den man die richtige Kombination haben muss, um an den wertvollen Schatz – Deinen Wissensschatz zu kommen.


Dein digitaler Verkaufscoach Andreas Bäuerlein

1 Ansicht